user_mobilelogo

 

About me.

1966 in Essen als Jürgen Markus geboren. Dieser Name war zu diesem Zeitpunkt in der Musikbranche noch völlig unbelastet. Das änderte sich mit der Bekanntheit von Schlagergott Jürgen MARCUS ab 1969 schlagartig. Zumindest in deutschen Gefilden. Das machte sich dann in meinen jungen Jahren, hin und wieder, nicht immer positiv, aber dafür durchweg eindringlich bemerkbar. Spätestens als ich mit 15 Jahren das erste Mal auf einer Bühne stand, wurde mein selbsternannter Namensvetter für meinen Alltag ein wenig anstrengend. Dennoch weigerte ich mich vehemend meinen Namen zu ändern. Da ich ja der 'echte' war, wegen dem echten Namen, hatte ich die Hoffnung, dass man die doch offensichtlich andere Schreibweise meines Namens einfach nicht übersehen kann. Ein kolossaler Irrtum.

Zugegebenermaßen kam mir erst sehr spät die Idee, diesen Namen für mein musikalisches Leben als Solo-Künstler nicht weiter zu verwenden. So nun, als Jan Mark seit 2019.
Aktuell arbeite ich an einem neuen Album mit eigenen Kompositonen.

 

Meine musikalische Biographie.

In den Achtziger Jahren begannen die ersten Ausflüge in die Musikwelt. Als Gitarrist und Sänger der Essener Band 'OH NO'. Diese Band füllte regional die Hallen, spielte auf unzähligen Festivals und war mit ihrer 8 köpfigen Besetzung, den sehr eigenwilligen Funk & Pop Kompositionen, ein paar Jahre ziemlich angesagt. Hier entstand dann auch meine erste Beteiligung an einem Tonträger, der einen Preis (man höre und staune :) für das Coverfoto bekam. Der große Erfolg blieb aus, aber wir haben trotzdem wie Rockstars gelebt. In dieser Zeit wurde ich von der 'Stormy Monday Bluesband' angeworben. Im Alter von gerade mal 22 Jahren traute man mir tatsächlich zu, den Blues europaweit als Sänger predigen zu können. Eine Herausforderung die ich seinerzeit gerne angenommen habe. Es wurden zwei Tonträger eingespielt, unter anderem mit den Blues-Legenden Carey Bell und Louisiana Red. Darauf folgten viele Touren in ganz Europa. Hervorheben möchte ich die DDR Tour 1989 kurz vor dem Mauerfall. 40 Jahre FDJ, auf Einladung des Kulturbüros der DDR. Eine sehr nachhaltige Erfahrung.

1992 gründete ich meine eigene Band 'Bambi's Revenge'. Mit der ersten gleichnamigen Produktion 'Bambi's Revenge' in 1992 erhielten wir einen Plattenvertrag. Die große Freude über diesen Plattendeal war kurzweilig, Der Plattenlabel-Boss wurde nach nur einem halben Jahr verhaftet. Es ging wohl um Drogen. Deshalb erwähne ich hier weder seinen Namen, noch den der Plattenfirma. Das Label hatte keinen Boss mehr und war zudem pleite. Retrospektiv eher eine Anekdote und keine große Hilfe. Unberührt machte sich Bambi's Revenge lokal einen Namen und spielte viele Konzerte in Deutschland und im europäischen Ausland. In den Neunzigern folgten drei weitere Tonträger von 'Bambi's Revenge'. Desweiteren machte ich Jobs als Studiosänger für Radiojingles, war bei vielen Produktionen als Musiker und Komponist aktiv. Bis ins neue Jahrtausend spielte und sang ich in den unterschiedlichsten Formationen, Bands und Projekten. Alle zu erwähnen würde den Rahmen sprengen, an einige kann ich mich auch nur noch dunkel erinnern.

Seit 2001 bin ich bis zum heutigen Tage Gitarrist und Sänger bei 'small is beautiful'. Dieses Trio ist nun seit über 20 Jahren in gleicher Besetzung erfolgreich mit akustischen Interpretationen von Popklassikern unterwegs. Wir haben es auf 4 Tonträger und weit über 1000 Konzerte und Events in Deutschland und Europa gebracht. Alle Konzerte und Events, bis auf wenige Ausnahmen die online stattfanden, wurden wegen Undurchführbarkeit seit Anfang 2020 abgesagt.
Desweiteren gibt es seit 2013 die Trionale. Diese musikalische Zusammenkunft zweier Trios, nämlich 'Trionova' und 'small is beautiful', findet als Konzertreihe in Essen, Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen und demnächst in Sonsbeck und Wesel statt. Diese Konzerte haben tausenden musikbegeisterten Menschen bereits Freude bereitet und es werden immer mehr.

Mit Gert Neumann spiele ich im 'Markus | Neumann Duo' und weiterhin auch noch beim Trio 'Stringray'. Ich freue mich auf Konzerte, ob Solo, als Duo, im Trio oder als Sextett. Gerade mache ich ein neues Album mit Gert Neumann und weiteren großartigen Musikern...Fortsetzung folgt. Danke für ihre Aufmerksamkeit.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.